Wetter & Webcams

Live-Bilder aus unserer Ferienregion und das aktuelle Südtirol-Wetter für Ihre Urlaubsplanung.

Allgemeine Wetterlage heute:

Von Südosten her erreichen wieder feuchtere Luftmassen den Alpenraum.

Allgemeine Wetterlage morgen:

Der Tiefdruckeinfluss bleibt auch am Wochenende bestehen und sorgt weiterhin für trübe Verhältnisse.

Das Wetter heute:

Im ganzen Land ist es dicht bewölkt und es kommt zu ein paar schwachen Niederschlägen. Schnee fällt bis auf etwa 700 m Höhe.

Das Wetter morgen:

Der Samstag verläuft meist dicht bewölkt. Im Tagesverlauf sind vereinzelt ein paar Niederschläge möglich, in den meisten Tälern sollte es tagsüber aber trocken bleiben. Schneefallgrenze
um 1000 m.

Bedeckt, leichter Schneefall
Temp. min:
Temp. max:

Die Temperaturen bleiben winterlich mit Höchstwerten von 3° im Wipptal bis 6° im Unterland.

Bedeckt
Temp. min:
Temp. max:

Die Temperaturen bleiben gedämpft mit Höchstwerten bis maximal 6°.

Bergwetter heute:

Von Südosten her erreichen wieder feuchtere Luftmassen den Alpenraum.

Bergwetter morgen:

Der Tiefdruckeinfluss bleibt auch am Wochenende bestehen und sorgt weiterhin für trübe Verhältnisse.

Temperatur in 2.000m: -4°
Temperatur in 3.000m: -10°
0° Grenze: 1000m
Temperatur in 2.000m: -4°
Temperatur in 3.000m: -10°
0° Grenze: 1200m
Wetter Entwicklung

Viele Wolken, etwas Regen und Schneefall. Am Sonntag dominieren weiterhin die Wolken mit etwas Niederschlag. Die Schneefallgrenze liegt um 1000 m.
Am Montag bleibt es oft trüb und zeitweise regnerisch. Schnee fällt bis auf etwa
1200 m, gegen Abend auch etwas tiefer.
Am Dienstag kommt es zu einer Wetterbesserung und es scheint meist die Sonne mit ein paar Restwolken.
Am Mittwoch geht es voraussichtlich recht sonnig
weiter.

Freitag 02.12Samstag 03.12Sonntag 04.12Montag 05.12Dienstag 06.12Mittwoch 07.12
Trüb mit etwas Regen und Schneefall Viele Wolken Bedeckt, Schneeregen Bedeckt, leichter Regen Heiter Wolkig
Temp. min: -2°Temp. min: -2°Temp. min:Temp. min:Temp. min: -6°Temp. min: -8°
Temp. max:Temp. max:Temp. max:Temp. max:Temp. max:Temp. max:

Quelle: Hydrographisches Amt Autonome Provinz Bozen